Staub ist mein Leben, Mein Ein und Alles

Aufgrund des Mangels an Informationen und Erfahrungen entsteht hier sukzessiv ein Informationspool zu dem Gerät Neato XV-11.

Getreu dem Motto: „Staub ist mein Leben, Mein Ein und Alles“ möchte ich hier einen kontinuierlichen Erfahrungsbericht von der Beschaffung des Neato, vom ersten Einsatz, die tägliche Nutzung, evtl. Ersatzteile oder Modifikationen bis hin zum Einmotten wiedergeben.

 

Warum das ganze? Nun ja, wie ich finde gibt es im deutschsprachigen Raum noch keine ausführliche Reviews, Langzeitbetrachtungen oder Anleitungen zu dem, wie ich finde, recht alltagstauglichen Gerät. Die Rede ist von einem lasergesteuerten Roboterstaubsauger, der recht intelligent die Wohnung unermüdlich auf der Suche nach Staub und Dreck absucht, intelligente Wegefindung durch die Wohnung anwendet und dabei selbstständig wieder zurück zur Ladestation seinen Weg findet.

 

Dabei ist die Lasereinheit (LIDAR, Abkürzung für englisch Light Detection And Ranging) ein absolutes Alleinstellungsmerkmal, was das Gerät gegenüber den Konkurrenten wie Roomba & Co so besonders macht.

 

Leider hat es die amerikanische Firma (Neatorobotics) noch immer nicht geschafft zu exportieren, sodass dieses Gerät bis jetzt nur importiert werden kann. Mehr dazu im nächsten Post