Vorwerk stellt den Neato XV-11 (oder 15 ?) in Deutschland vor!

Gemunkelt wurde es ja schon lange, jetzt ist es offiziell - der Neato hällt Einzug in Deutschland!

Die Westdeutsche Zeitung titelte letzte Woche „Vorwerk: Zum Kobold einen Saugroboter“ und berichtete, neben halbherzig abgeschriebenen Pressetexten, dass der Neato demnächst durch Vorwerk in Deutschland vertrieben wird.

 

Hier der Ausschnitt:

Der laut Muyres „intelligente Roboter“, der auf Basis von Lasertechnologie Räume auch bei Abwesenheit der Hausfrau geplant und präzise reinigt, soll preislich nicht über einem Kobold liegen, der ab 500 Euro erhältlich ist.

„Wir haben den Roboter als den Zweitstaubsauger einer Familie konzipiert“, sagt Muyres. Das Gerät wird zunächst in China montiert. Den 2.500 Kobold-Fachberatern in Deutschland will man mehr Produkte in die Hand geben. „Wir verstehen uns als Komplettanbieter.“

 

Quelle

Kommentar schreiben

Kommentare: 14
  • #1

    Martin (Dienstag, 21 Juni 2011 10:29)

    Hallo,

    verfolge mit Spannung die Foren und den Blog.
    Möchte mir im August einen Neato zulegen...
    Hoffe es bringen den noch andere Firmen in den
    Vertrieb.

    Gruß Martin

  • #2

    Lieutenant Wurst (Dienstag, 21 Juni 2011 19:21)

    Das Bild ist etwas klein, aber in einer höheren Auflösung kann man erkennen, dass auf dem Gerät "Kobold VR100" aufgedruckt ist. Und Neato Robotics spricht immer noch davon, dass es einen XV-15 in Europa geben soll. Es sieht also so aus, als ließe er sich dann von zwei Anbietern beziehen.

  • #3

    Joachim (Donnerstag, 23 Juni 2011 07:47)

    Als ich heute Morgen die Homepage von Neato geoeffnet habe,stand da "Europa",danach oeffnete sich die Seite und es stand Neato XV-15. Mittlerweile ist diese Seite wieder verschwunden !

    Gruesse Joachim

  • #4

    Martin (Donnerstag, 23 Juni 2011 08:54)

    Klick mal auf der Homepage von Neato oben auf Change Location, dann kommst du auf die Seite mit dem XV-15!

    Gruß Martin

  • #5

    Joachim (Donnerstag, 23 Juni 2011 09:07)

    @ - Martin
    Stimmt,hatte ich uebersehen ! Leider immer noch keine neue Software zur verfuegung )-:

    Gruesse Joachim

  • #6

    Estefanía (Montag, 27 Juni 2011 22:22)

    Man kann jetzt den Roboter Neato XV11 15 vorbestellen, was haltet ihr von dem Anbieter und worin liegt der Unterschied zu dem XV 11 (siehe Link)

    http://www.robotshop.com/eu/neato-robotics-xv-15-vacuum-cleaner.html

  • #7

    Chris (Dienstag, 28 Juni 2011 07:04)

    "Not Available for the following Countries: Germany, Italy, Austria, Czech Republic, Scandinavia and Finland."

    Glaubst doch nicht ernsthaft, dass Vorwerk sich nicht die Exklusivrechte für "Germany" erworben hätte.

  • #8

    Manu (Dienstag, 28 Juni 2011 14:45)

    Ich bin ja wirklich auf den Preis gespannt.....

    Vorwerk zeichnet sich nicht unbedingt durch eine günstige Preisgestaltung aus.

  • #9

    Oliver Moll (Freitag, 01 Juli 2011 13:10)

    Die XV-11/XV-15 (UK Modellbezeichnung, baugleich bis auf Netzkabel)werden niemals offiziel in Deutschland oder in den Ländern erscheinen die oben genannt worden sind, dafür hat Vorwerk das exclusive Recht.

    Beste Grüße

  • #10

    Clemens Walther (Montag, 04 Juli 2011 22:27)

    Ich muss nicht mehr warten.
    Habe den Neato aus Amerika kommen lassen. War zwar riskant aber es hat sich allemal gelohnt.

  • #11

    Joachim (Mittwoch, 06 Juli 2011 10:35)

    @ Clemens Walther
    Ist Dein importiertes Geraet schon mit der Neuen Software ausgestatten ? Wenn ja,was gibt es neues ?

    Gruesse Joachim

  • #12

    Estefanía (Freitag, 08 Juli 2011 01:41)

    @Chris: ich glaube nichts ernsthaft...habe den Satz “Not available...etc. “ schlicht und einfach überlesen. Welcome to the club of Klugscheißer!
    Und zu Exklusivrechte: Es wird denke ich immer Konkurrenz und somit ein breites Angebot geben - Haushaltsroboter sind voll im Trend. Apropos, siehe Machtkampf Smartphones zwischen Apple / Samsung

  • #13

    Chris (Freitag, 08 Juli 2011 13:05)

    Danke für die Willkommensgrüße! (war nicht böse gemeint)

  • #14

    Chef (Dienstag, 08 November 2011 19:24)

    Der VR 100 hat ne bessere bürstentechnik