großer roboter Staubsauger Test in der aktuellen (15.08.2011) c't

Wie sich der Neato XV-11 unter seinen Mitbewerben geschlafen habt, erfahrt ihr ab Seite 133 in der aktuellen ct, ein Auszug nach dem Break.

Hier einige Zitate:

 

"Der Neato XV-11 ist in Deutschland nicht leicht zu ergattern"

Yeah, hätte ct meinen Blog zu Rate gezogen, dann hätten sie nicht das Problem gehabt...

 

"Nach einem Druck auf die Start-Taste für das einzige vorhandene Reinigungsprogramm begann der olivgrüne Geselle mit einem leisen Säuseln, das beinahe zu Orkanstärke anschwoll: Stattliche 26 Sone Lärm produzierte der Neato XV-11 auf Laminat. Auf Teppich waren es immer noch 24 Sone."

Der Neato ist wirklich laut, geschuldet ist dies jedoch der starken Saugleistung /Turbine

 

"Danach fuhr er mehr oder weniger planvoll durch den Raum"

Ich weiß ja nicht, wie ct getestet hat, jedenfalls orientiert er sich bei mir vorbildlich, einzig bei Fehlern (hebe den Neato hoch, setze ihn irgendwo anders hin usw. gibt es manchmal Probleme mit der Heimkehr zur Docking Station - jedenfalls mit der alten Firmware)

 

"Schließlich, nach 55min war der Akku leer und der Neato fuhr zurück zur Ladestation. Dort angelangt, schob er die Station die Wand hoch und verharrte schließlich in reichlich schräger Lage"

Das Phänomen ist bekannt und beruht darauf, dass es in Amerika kaum Fußbodenleisten gibt. Dadurch werden die meisten Ladestationen (aus europäischer Sicht) fehlkonstruiert, wodurch sie nach oben hin abkippen können. Lösen kann man das Problem ganz einfach: ich habe ein Taschentücherpackung hinter die Ladestation gelegt - Neato dockt zu 100% an

 

Die "Lobeshymne" geht so noch ein wenig weiter - für mich ist die ct eines der wenigen >guten< Zeitschriftenich, jedoch ist dieser Test für mich nicht nachvollziehbar! Im Anhang habe ich einen Ausschnitt eingescannt - wer mehr erfahren will, sollte sich die Zeitung kaufen - Neben Kärcher RC 3000 und den iRobot Roombas wurde auch der Samsung NaviBot SR-8855 getestet, den ich in den letzten 2 Wochen testweise bei mir zu Hasue laufen lies - hiervon aber mehr in einen der nächsten Blogs.

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Manuel (Montag, 15 August 2011 10:56)

    Habe die ct selber aboniert aber der test ist wirklich daneben.....

    Habe mich auf den ersten Blick über den Test gefreut, weil ich die ct bisher als sehr objektiv eingeschätzt und wahrgenommen habe aber entweder hatte der Redakteur eine Neato- Abneigung oder ein Montagsgerät.

    Schon die ersten 4 Sätze des Artikels über den Neato lassen auf das erste schließen.

    Also echt mau.

  • #2

    Wal-ter (Dienstag, 16 August 2011 20:57)

    Also das kann ich auch nicht nachvollziehen diese probleme mit Fußbodenleisten hatte ich nie. Der Neato Bügelt da drüber als ober 4x4 antrieb hat. Hinter die Ladestation habe ich ein Stück Fliese gelegt, und er hat noch nie die Ladestation so hoch an die Wandgeschoben.
    Vielleicht hat der Neato ja auch noch nen veralteten Bios auf dem Speicher.