Do

01

Dez

2011

golem.de testet den Kobold VR100

Die Seite www.golem.de berichtet mit der Überschrift "Der Kobold VR100 macht dem Roomba Konkurrenz" über den Neato

So schreibt Golem.de:

 

"So soll der Kobold VR100 ein stärkeres Gebläse, eine optimierte Ansaugöffnung und eine andere Hauptbürste haben. Zudem verfügt der robotische Kobold an der rechten Vorderseite über eine Seitenbürste, ähnlich wie die Roomba-Konkurrenz. Dem Neato fehlt diese für die Kantenreinigung genutzte Bürste."

 

"Gleichzeitig sollen die Luftfilter effizienter, der Staubsaugerbehälter dichter, der Lithium-Ionen-Akku langlebiger und die Geräuschentwicklung deutlich verringert worden sein. Mit 69 Dezibel ist aber auch der Kobold noch recht auffällig unterwegs. Auch die Gehäusefarbe (Weiß, Anthrazit, Grün) und die Materialien wurden verändert, so dass die Wuppertaler bis auf die eigentliche Robotertechnik aus Silicon Valley offenbar fast alles verändert haben."

 

Wer den gesamten Beitrag lesen will, wird hier fündig.

0 Kommentare

Di

08

Nov

2011

Neato mit Firmware 2.4 aufgetaucht

Genaue Informationen gibt es noch nicht, wahrscheinlich wurde an dem immer häufiger auftretendem Problem, dass es beim Laden des Akkus zu Hitzentwicklungen durch falsches Andocken kommen kann, und somit das Plaste anschmoren kann.

 

Hier der originale Text:

 

Version 2.4 features a major improvement in the way your Neato Robot docks and charges – the upgrade ensures that your robot docks firmly and maintains a strong charging contact between the robot and the charging station. Also, if the connection between your robot and the charging base should come loose (through vibration or jostling), Version 2.4 will make sure that your robot re-docks with a secure connection.

1 Kommentare

Di

11

Okt

2011

[UPDATE] Neato XV-12 für $399 bei Target erhältlich

Neato XV-12 Roboter
Neato XV-12 Roboter

Nur kurz, Neato hat mal wieder nachgelegt. So gibt es den Nachfolger Neato XV-12 ab sofort in den Target Stores - sowie Online zum Preis von $399.

 

Abgesehen von der helleren (weißen) Farbe, kann ich noch nichts zu den Neuerungen sagen.

 

Das europäische Model, welches dem XV-11 zuzuordnen ist, hilft jedenfalls mit seiner Bezeichnung XV-15 nicht dabei, den uninformierten Käufer bei der Kaufentscheidung zu informieren.

 

Update: Nach Rücksprache mit NeatoRobotics handelt es sich bei dem Neato XV-12 nur um eine farbliche Veränderung des XV-11.

Hier der originale Pressetext:

 

NEATO ROBOTICS INKS EXCLUSIVE DEAL WITH TARGET

New Neato XV-12 automatic vacuum cleaner is available at more than 1,750 Target locations nationwide – just in time to spread more cheer at home during holidays

Newark, Calif., October 11, 2011 - Neato Robotics®, a Silicon Valley company that pioneers new technologies and products to free people from household chores, today announced it has signed an exclusive deal with Target to distribute its new Neato XV-12 all-floor vacuum cleaner as the retail giant's robotic vacuum cleaner of choice. The Neato XV-12, a Target exclusive, is currently available at Target.com and will be available at more than 1,750 Target retail locations across the U.S. beginning on October 16, as part of the retailer's national product refresh leading up to the busiest shopping season of the year.

The Neato XV-12 vacuum cleaner is designed to automatically and intelligently clean homes on a daily basis, ensuring clean floors and more free time for its owners. It cleans all types of floors and carpets and is the ultimate home appliance for everyone including working adults, busy families and pet owners. The Neato XV-12 is designed to pick up dirt, debris, and pet hair and includes a specially designed brush that avoids tangling. Its automatic daily cleaning reduces contaminants like pet hair, dust and pollen that can cause allergies and asthma.

"In today's busy world, it is difficult to find time to do all that we want and need to do. The Neato automatic vacuum frees up your valuable time and keeps your home healthy and clean so you don't have to do it," says Warren Flick, CEO of Neato Robotics, Inc. "Our mission at Neato Robotics is to deliver new and innovative products that save consumers time and keeps their homes neat and clean."

The Neato XV-12 automatic vacuum, which is available in a new Misty White color, can only be purchased through Target. In-store Target shoppers interested in seeing the new Neato XV-12 in action can simply scan the Quick Response (QR) code on the Neato box to see its full features and functionality using their smartphones or mobile devices. The Neato QR code will be available in store and in promotional flyers during the holidays to make it even easier to see it in action. The QR code and product images are available at:http://www.neatorobotics.com/branding, and a video of the new Neato XV-12 in action is available for viewing and embedding on the Neato Robotics YouTube channel: http://www.youtube.com/neatorobotics.

Key Features and Benefits

Some of the innovative features and benefits of the Neato XV-12 automatic vacuum cleaner include:

· Powerful suction: Designed as a true vacuum with a beater brush and the strongest suction available in any robotic vacuum cleaner.

· Methodical cleaning - Come home to that "just cleaned" look. The Neato XV-12 cleans using smart path planning and a back-and-forth pattern, ensuring that it thoroughly and neatly cleans floors and carpets.

· Scuff-free navigation: The Neato XV-12's laser-mapping technology constantly updates its internal map so it can accurately detect objects greater than four inches in height and carefully clean around them without damaging furniture and walls.

· Low-profile access: The automatic vacuum cleaner's low profile (less than four inches high) allows it to clean under beds, sofas, and kick boards in the kitchen.

· Smart design and large dirt bin: The Neato XV-12's D-shape is equipped with a forward-positioned wide brush allowing it to better clean the corners and edges of a room compared to other circular-shaped robots with short, centrally-positioned brushes. This industrial design allows for a larger dirt bin (660cc or .69 quarts)

· Self-docking to re-power: After completing its cleaning, the vacuum cleaner returns automatically to its base to re-charge itself. By utilizing the charging base, the Neato XV-12 is charged and ready to go when it's needed most.

· Cleaning scheduler: With its easy-to-use interface, customers can schedule the Neato XV-12 to clean every day automatically, keeping homes neat and healthy and carpets well-groomed.

Availability and Pricing

The Neato Robotics XV-12 automatic vacuum cleaner is available exclusively at all U.S. Target retail locations and online at www.target.com.The suggested retail price is $399.99. For more information, please visit www.neatorobotics.com or www.Target.com

About Neato Robotics

Based in Silicon Valley, California, Neato Robotics, Inc. was founded on the idea that it's possible to create robots that are smart enough to perform household chores as intelligently and efficiently as a human. The company is dedicated to improving consumers' lives, allowing them to spend less time cleaning and more time with their families and friends. The team of Neato engineers has squeezed innovation from commodity computing products – creating a smarter, more powerful automatic vacuum cleaner than any previously seen on the market.

1 Kommentare

Sa

08

Okt

2011

Neato mit Firmware 2.1 aufgetaucht

Neato mit Firmware 2.1 aufgetaucht
Neato mit Firmware 2.1 aufgetaucht

Der Titel sagt es schon. Es gibt eine neue Firmewareversion.

Was ich davon halte?

In anderen Foren wird vin versch. Fehlern gesprochen. Und, dass die meisten Version 2.0 wohl vorziehen.

 

Wer es dennoch wagen will, hier gibts den Link.

0 Kommentare

Di

06

Sep

2011

Neato *free Filter* oder 15% Rabatt (update)

Ich hatte ja schon über das Thema hier und hier geblogt, dass man durch die Registrierung des Neatos einen Gratis-Filter auch nach Deutschland zugeschickt bekommt.

 

Neu ist jedoch, dass man wahlweise auch einen 15% Rabatt-Gutschein auf den nächsten Einkauf (Zubehör o.ä.) erhalten kann. Die 15% erhält man auf der europäischen Seite, den Gratisfilter auf der US-Seite.

 

Jetzt heißt es - wer die Wahl hat hat die Qual! Was würdet ihr nehmen?

2 Kommentare

So

04

Sep

2011

Garantie, Reparatur und andere Kulanzleistungen

Der erste Service ist nicht lange her, da wirds schon Zeit für den nächsten...

"Stoßdämpfer" (Feder) des Neato  defekt
"Stoßdämpfer" (Feder) des Neato defekt

Ich mache es ganz kurz, mein Neato ist defekt und bekanntlich merkt man ja immer erst zum Schluss, wenn es zu spät oder vorbei ist, was man vorher für Glück gehabt hatte. So auch jetzt. Regelmäßiges putzen und auf den Knien herumwienern ist wieder angesagt!

Was ist passiert? Die Halterung einer Feder ist abgebrochen – dadurch war es dem Neato möglich kleine Stufen zu überwinden.

Nun habe ich, wie die meisten unter euch auch, den Neato aus den USA importiert. Das bedeutet, statt 2 Jahren Garantie in Deutschland nur 1 Jahr sogenannte Bring-in Garantie innerhalb den USA. Sprich ich muss zu Neato Robotics (Neato Robotics Returns Department, RMA # XXXX, 6600 Silacci Way, Gilroy, CA 95020) einsenden und kann dann den reparierten Neato an eine US-Adresse senden lassen.

Gibt es da Alternativen? Ja:

  1. Nach Rücksprache mit Neato Robotics brauchen europäische Kunden seit September 2011 nur noch für die Kosten Europa-USA aufkommen. Für den Rückweg übernimmt Neato einmalig die Kosten.
    Der günstigste Transport durch DHL (Paket bis 5 kg (max. 120 x 60 x 60cm)) kostet 33 EUR.
    Eine erneute Reparatur muss jedoch über 2. erfolgen.
  2. Europäische Kunden können den XV-11 gegen einen XV-15 eintauschen lassen. Es fallen nur die Kosten für den Transport innerhalb Europa an, sowie eine Gebühr von 100 Euro.
  3. Do it yourself: Der Fehler scheint häufiger vorzukommen, daher hat vic7767 einen „Bausatz“ zum Reparieren zusammengestellt.
    Benötigt wird nur eine kleine Schraubenöse (aus dem Baumarkt), die in das vorgedremelte Loch geschraubt wird - und fertig. Jedoch ist dann definitiv die Garantie hinüber.

Ich habe mich für die erste Option entschieden, aus Angst vor dem RPS-Error ohne Möglichkeit ihn reparieren zu lassen (da ohne Garantie). Was würdet ihr machen?

6 Kommentare

Mo

15

Aug

2011

großer roboter Staubsauger Test in der aktuellen (15.08.2011) c't

Wie sich der Neato XV-11 unter seinen Mitbewerben geschlafen habt, erfahrt ihr ab Seite 133 in der aktuellen ct, ein Auszug nach dem Break.

Hier einige Zitate:

 

"Der Neato XV-11 ist in Deutschland nicht leicht zu ergattern"

Yeah, hätte ct meinen Blog zu Rate gezogen, dann hätten sie nicht das Problem gehabt...

 

"Nach einem Druck auf die Start-Taste für das einzige vorhandene Reinigungsprogramm begann der olivgrüne Geselle mit einem leisen Säuseln, das beinahe zu Orkanstärke anschwoll: Stattliche 26 Sone Lärm produzierte der Neato XV-11 auf Laminat. Auf Teppich waren es immer noch 24 Sone."

Der Neato ist wirklich laut, geschuldet ist dies jedoch der starken Saugleistung /Turbine

 

"Danach fuhr er mehr oder weniger planvoll durch den Raum"

Ich weiß ja nicht, wie ct getestet hat, jedenfalls orientiert er sich bei mir vorbildlich, einzig bei Fehlern (hebe den Neato hoch, setze ihn irgendwo anders hin usw. gibt es manchmal Probleme mit der Heimkehr zur Docking Station - jedenfalls mit der alten Firmware)

 

"Schließlich, nach 55min war der Akku leer und der Neato fuhr zurück zur Ladestation. Dort angelangt, schob er die Station die Wand hoch und verharrte schließlich in reichlich schräger Lage"

Das Phänomen ist bekannt und beruht darauf, dass es in Amerika kaum Fußbodenleisten gibt. Dadurch werden die meisten Ladestationen (aus europäischer Sicht) fehlkonstruiert, wodurch sie nach oben hin abkippen können. Lösen kann man das Problem ganz einfach: ich habe ein Taschentücherpackung hinter die Ladestation gelegt - Neato dockt zu 100% an

 

Die "Lobeshymne" geht so noch ein wenig weiter - für mich ist die ct eines der wenigen >guten< Zeitschriftenich, jedoch ist dieser Test für mich nicht nachvollziehbar! Im Anhang habe ich einen Ausschnitt eingescannt - wer mehr erfahren will, sollte sich die Zeitung kaufen - Neben Kärcher RC 3000 und den iRobot Roombas wurde auch der Samsung NaviBot SR-8855 getestet, den ich in den letzten 2 Wochen testweise bei mir zu Hasue laufen lies - hiervon aber mehr in einen der nächsten Blogs.

2 Kommentare

Do

11

Aug

2011

Neato Version 2.1 Software Release

Endlich ist es soweit. Nachdem Neato Robotics anfang August übereilig eine Rundmail zur neuen Firmware (2.1.15073) rausschickte, diese umgehend revidierte, ist das Update nun verfügbar.

Neato Robotics Firmware Update
Neato Robotics Firmware Update

Wie bereits vermutet, sind folgende Neuerungen enthalten:

 

  • Spot-Mode: Neato fährt erst ein äußeres Viereck ab, und reinigt danach das Innere in Bahnen
  • Unterstützung verschiedener Sprachen: Englisch, Spanisch, Französisch, Deutsch, Italienisch, Chinesisch, und Japanisch
  • Dockingmanöver verbessert (muss noch überprüft werden)
  • Verbesserung des Navigationsverhaltens (muss noch überprüft werden)
  • Umgang mit Teppichfransen
  • Versch. Andere Bugs behoben

 

Die Anleitung (in Englisch) findet ihr unter: http://www.neatoroboticsupdates.com/UpgradeNow.aspx

 

Am Wochenende gibt es mehr, wie evtl. Probleme beim Updaten, Verhalten vor – und nach dem Flashen usw.

10 Kommentare

Mo

04

Jul

2011

XV-11 Service nach nur 3 Monaten - Walze reinigen!

Autos müssen alle 30.000Km zum Service, alle 2-3 Jahre zum TÜV und Feuerlöscher aller 2-4 Jahre überprüft werden. Was hat das alles mit dem Neato zu tun?

Gestern war es soweit. Wochenlang hämmerte es  in meinem Kopf – bloß keinen "RPS Error"…

 

Nunja, RPS ists nicht geworden, dafür ein quietschendes schrilles Geräusch beim einschalten des Neato.

 

Zum Glück verschwindet es nach rund einer Minute von selbst. Das dass auf Dauer nicht gut sein kann ist selbstredend.

 

Was war los? Zwischen den „Kugellagern“ innerhalb der Walze haben sich Dreck- und Teppich/ Haarreste gesammelt.

 

Was ist zu tun? Walze und „Kuglelager“ gründlich reinigen – fertig!

  1. Neato kopfüber auf den Boden legen
  2. Beide Steckklemmen eindrücken (Pfeil 1) und Abdeckung der Walze herausnehmen.
  3. „Keilriemen“ vorsichtig herunter schieben (später ebenfalls reinigen!).
  4. Walze mit etwas Kraft herausziehen.
  5. Abdeckungen (Pfeil) abziehen.
  6. Räder (Pfeil 2) mit Kraft herausziehen, dabei auf das herausspringende „Kugellager“ achten.
  7. Alles reinigen/ absaugen, dabei jedoch keine Schmierlösung/Öl/Fett verwenden! Der Neato besitzt eine „Spezialfettung“, die besonders schmutzresistent ist.
  8. Alles wieder zusammen bauen.
  9. Fertig!
5 Kommentare

Di

21

Jun

2011

Vorwerk stellt den Neato XV-11 (oder 15 ?) in Deutschland vor!

Gemunkelt wurde es ja schon lange, jetzt ist es offiziell - der Neato hällt Einzug in Deutschland!

Die Westdeutsche Zeitung titelte letzte Woche „Vorwerk: Zum Kobold einen Saugroboter“ und berichtete, neben halbherzig abgeschriebenen Pressetexten, dass der Neato demnächst durch Vorwerk in Deutschland vertrieben wird.

 

Hier der Ausschnitt:

Der laut Muyres „intelligente Roboter“, der auf Basis von Lasertechnologie Räume auch bei Abwesenheit der Hausfrau geplant und präzise reinigt, soll preislich nicht über einem Kobold liegen, der ab 500 Euro erhältlich ist.

„Wir haben den Roboter als den Zweitstaubsauger einer Familie konzipiert“, sagt Muyres. Das Gerät wird zunächst in China montiert. Den 2.500 Kobold-Fachberatern in Deutschland will man mehr Produkte in die Hand geben. „Wir verstehen uns als Komplettanbieter.“

 

Quelle

14 Kommentare

Di

07

Jun

2011

Neato Filter kostenlos "abstauben" - Die Zweite

Wie bereits beschrieben, verschenkt NeatoRobotics für die Registrierung des Neatos einen Staubfilter. Allen Skeptikern sei gesagt, heute Morgen landete er in meinem Postkasten...

Wie funktionierts? Einfach unter www.neatorobotics.com das Gerät registrieren, dazu die LSN und RSN von der Geräteunterseite (siehe Fotos) eintragen und natürlich euren richtigen Namen / Adresse usw. angeben. Unter „state“ habe ich „Germany“ für Deutschland eingetragen! Nach rund 24 Stunden hatte ich meine Bestätigungsmail im Postfach, versendet wird durch "USPS First Class Mail". Der Filter landet dann ca 14 Werktage später im Briefkasten. Also ran an den Speck!

4 Kommentare

Sa

21

Mai

2011

Neato mit Firmware 2.0.14418 aufgetaucht!

Jetzt ist es soweit! NeatoRobotics beginnt mit der Auslieferung von Robotern mit neuer Firmware!

Neato new firmware 2.0.14418, Copyright@Cheaperthanyou
Neato new firmware 2.0.14418, Copyright@Cheaperthanyou

Gemeldet hat dies „Cheaperthanyou“, ein User im robotreviews Forum. So zeigt sein Neato, nach einem Austausch, nun die Firmware Version 2.0.14418 und LDS Version 2.6.14138 an.

 

Was gibt’s, neben den bereits erwähnten Verbesserungen, Neues? So soll der Neato endlich näher an der Wand und um Tischbeine etc. saugen (und nicht wie bisher einen bis zu 2 cm breiten Staubrand hinterlassen), einen überarbeiteten Tourenalgorithmus besitzen (Räume werden in anderer Reihenfolge und Weise „abgesaugt!) sowie endlich lange Strecken (Flur etc.) nicht mehr in kurzen breiten Linien, sondern in langen Bahnen, abfahren.

 

Ob mit dem erwarteten Update die Firmware der Lasereinheit (LDS) ebenfalls erneuert wird, ist jedoch noch nicht bestätigt.

28 Kommentare

Fr

20

Mai

2011

aktueller Stand, Firmware Update, Version 2.0.14418

Jetzt ist es „offiziell“ und die Katze aus dem Sack - das kommende Firmware Update besitzt wenige Fehlerkorrekturen sowie einige Neuerungen:

Auf www.robotreviews.com veröffentlichte gestern ein Quelle den aktuellen (Version 2.0.14418) Stand des Projektes „Firmware Update“. So sollen alle bisherigen Software- wie auch Hardwareversionen in den Genuss der Verbesserungen kommen. Unter anderem:

  • Behebung des 12/24h Problems
  • Abrollautomatik“ gegen aufgerollte und eingesaugte Kabel (dieses Feature sollte eigentlich schon beim Verkaufsstart enthalten sein)
  • Spot Modus (zum reinigen einer Fläche von ca. 1.2m x 1.8m)
  • Unterstützung von insgesamt 7 Sprachen (Englisch, Deutsch, Spanisch, Italienisch, Chinesisch, Japanisch)

Die letzten beiden Features erwähnte ich bereits gestern.

 

Hier das Originalzitat:

The "fixing bugs found in deployment testing" firmware update will enable previous models of the Neato to receive the latest software that is released for manufacturing. The software will include new features and bug fixes.

For example, the 2.0.14418 firmware has:

  • The 12/24 hour clock fix.
  • A disentanglement feature for cords that get pulled into the brush.
  • Spot cleaning mode
  • Multi-language display for English, French, German, Spanish, Italian, Chinese, and Japanese.
8 Kommentare

Do

19

Mai

2011

Wie reinigt man den Reiniger?

Neben dem wöchentlichen entleeren der Staubkammer bedarf der Neato hin und wieder einem Rundumcheck!

Neato - Staubfilter - voll
Neato - Staubfilter - voll

Das einfachste ist, den Filter auszuwechseln. Da jeder Filter jedoch einen Wert von ca. 5€ hat, sollte man dies so lange wie möglich herauszögern. Wer den Filter regelmäßig absaugt (dafür braucht man noch einen normalen Staubsauger...) oder mit Druckluft reinigt, hat etwa 6 Monate lang Freude. Waschen sollte man den Filter jedoch nur in Ausnahmenfällen, da hierdurch die statische Aufladung verloren geht - welche Feinpartikel herausfiltert.

 

"The Neato filter is a non-woven synthetic material with micro-pores and an electrostatic charge to trap ultra-fine particles. It is not a HEPA certified filter, but it is very effective at trapping particles while allowing high airflow for vacuum efficiency and power. The filter should be brushed or vacuum cleaned when needed. Washing the filter will also clean it but it will remove the electrostatic charge that traps ultra-fine particles."

Neato - bay
Neato - bay

Einfaches Aussaugen hilft hier Wunder :) Jedoch sollte man vorsichtig mit der Gummidichtung (kein Reinigungsmittel!) sein. Das Ansaugrohr dabei nicht vergessen.

Hilfreich kann es sein, beim Auftreten des RPS Errors oder WTD Errors, die Lasereinheit mit Druckluft zu reinigen. Hierfür einfach im nächsten Baumarkt eine Dose Druckluft kaufen.

Wer einen (Langhaar) Teppich oder weibliche Gesellschaft (mit langen Haaren) sein eigen nennt, wird irgendwann in den Genuss kommen, die Reinigungsbürste zu "enthaaren".

Dabei am besten mit eine Nagelschere vorsichtig die aufgewickelten Fäden zerschneiden und einfach herausziehen. Wichtig hierbei ist, das diese Haare sich auch an den seitlichen Aufhängungen aufwickeln können. Umso mehr Haare sich aufwickeln, umso stärker muss der Motor die Walze in gang setzen, und um so schneller ist der Akku verbraucht. In seltenen Fällen kam es vor, dass durch die zusätzlich erzeugte Wärme die Aufhängung komplett weggeschmolzen oder weggedremelt wurde.

 

Bei mir waren leider die Teppichfäden so dünn, das nun die Gummiwellen komplett eingerissen sind.

Wichtig ist, das man bei allen Reparaturen darauf achtet, kein zusätzliches Öl zu verwenden. Die Bauteile sind mit einem speziellem Gleitmittel bestrichen, welches schmutzabweisend wirkt.

3 Kommentare

Mi

18

Mai

2011

[Update2] FAQs und Neuigkeiten

Updates? Neato XV-15 Nachfolger? Firmwarevergleich? Mehr nach dem Break!

Neatos neue Homepage
Neatos neue Homepage

Wer es bemerkt hat, die Homepage von neatorobotics hat einen relaunch erfahren – endlich übersichtlicher…

 

Nebenbei stand für kurze Zeit der Neato XV-15 auf der Homepage gelistet. Ein Nachfolger oder nur ein Update (versch. Sprachen verfügbar?, Bugs behoben?, in Verbindung mit der neuen öffentlichen Firmware?). Hier gibts mehr Gerüchte...

 

 

[Update] Im kürzlich aktualisiertem Handbuch findet man den Hinweis auf verschiedene Sprachen (englisch, deutsch, französisch, spanisch,...). Auch wurde eine neue Funktion ("Spot Cleaning") zum reinigen einer Fläche von ca. 1.2m x 1.8m hinzugefügt.

 

 

[Update2] Hinweis auf "Neato XV-15" aus dem Handbuch (Copyright NeatoRobotics.com)  unten eingefügt.

 

Jetzt sollte es mit dem Europastart nicht mehr lange dauern!

Wer noch nicht die aktuelle Firmware (Version 1.1.13354) sein eigen nennt, sollte das Gerät entweder zurück zu Neato zum kostenlosen Austausch schicken (2x Portokosten beachten!) oder auf das erste (angeblich Ende Juni – „end of spring“) offizielle Firmware Update warten.

Warum das ganze? Die „Neue“ behebt:

  • Displaydopplungen

  • entfernt Servicemenü (Sensoren deaktivieren / Wandverfolgung Ein/Aus (funktionierte sowieso nicht))

  • Uhrzeitfehler (24h und am/pm Modus wechselt selbstständig)

  • verbessertes Dockingmanöver (fährt rückwärts noch mal an die Docking Station, falls man ihn versehentlich wegschiebt)

  • verbesserte Routenfindung

Wer seinen XV-11er aufrüsten will bzw. den voraussichtlichen 500 Ladezyklen näher rückt, den interessiert eventuell dass die verbauten Akkus 3,2 A/h, bei einem Gewicht von jeweils 50g und 1,2 Volt, besitzen sollen. Upgraden kann man z.B. auf diese hier: 4,5 A/h bei 63g pro Akku, was rund 40% mehr Power entspricht.

Wer mehr erfahren will, hier ist der Link (Copyright der Bilder vic7767)

Facebook Neato Gewinnspiel
Facebook Neato Gewinnspiel

Last but not least hat neatorobotics einen „Wer lädt uns das beste PR-Video hoch“ Contest auf Facebook /Youtube gestartet. Wer mitmachen - und einen von 200 Neato Gummiabzieher im Wert von $9, oder einen Neato XV-11 gewinnen will, hier der Link.

Hier nur kurz, da es zum Thema Fehlermeldungen und deren Lösungen einen eigene Thread geben wird:

  • "RPS Error"

  • "WTD Error"
  • "Overheat Error"

  • "Clean Brush Error"
  • "Unable to Navigate"
  • "Cleaning Suspended While Charging" – kein Fehler im eigentlichen Sinn!

  • "I powered off. Please start me again"

  • "My Brush is Stuck"

  • "Trying to recover my location"

  • "Please empty my dirtbin"

Die Erläuterungen gibt es hier auf www.robotreviews.comm.

Wem ein Roboter nicht reichen sollte, dem wird evtl. der neue Samsung Tango „Stealth“ oder Samsung „TangoView“ gefallen. [Bild: engadget.com]

 

Und wohin die Reise hingeht (autonome und teamfähige Roboter), verrät uns die deutsche Partnerseite.

7 Kommentare

Di

17

Mai

2011

Neato disassembled - Eine Bauanleitung

Wer die Bürste oder den Akku wechseln will, kommt meistens nicht drum herum den Neato (teilweise) auseinander bauen zu müssen.

Die Überschrift sagt eigentlich schon alles. Wer Freude am Schrauben hat, findet unter Www.Robotshop.Com eine kurze Übersicht, wie das Innenleben des Neato aussieht bzw. in welcher Reihenfolge man den Sauger auseinanderbastel kann. Hoffentlich klappt dann der Zusammenbau!

0 Kommentare

So

15

Mai

2011

[Update] Neato Filter kostenlos "abstauben"

In meinem letzten Post hat mich Walter darauf hingewiesen, dass man durch die Registrierung beim Hersteller einen Ersatzfilter für den Neato XV-11 kostenlos (auch nach Deutschland) zugesandt bekommt.

Filter 4 free ?
Filter 4 free ?

Wie funktionierts? Einfach unter www.neatorobotics.com das Gerät registrieren, dazu die LSN und RSN von der Geräteunterseite (siehe Fotos) eintragen und natürlich euren richtigen Namen / Adresse usw. angeben. Unter „state“ habe ich „Germany“ für Deutschland eingetragen! Nach rund 24 Stunden hatte ich meine Bestätigungsmail im Postfach, versendet wird durch "USPS First Class Mail". Mal sehen wann er ankommt.

1 Kommentare

Do

12

Mai

2011

Firmware Update

Nichts ist im IT Zeitalter so schnelllebig wie Soft- oder Hardware. Um dem Vorzubeugen, gibt es bei vielen Geräten die Möglichkeit, ein Firmwareupdate durchzuführen – so auch beim Neato!

Neato USB Rückseite
Neato USB Rückseite

Wie bei vielen „Wohnzimmergeräten“, wie z.B. Flachbildschirm, Fritzbox Telefon oder Drucker, gibt es auch hier die Möglichkeit ein sogenanntes Firmwareupdate durchzuführen.

 

Zu diesem Zweck gibt es einen (Mikro) USB Anschluss an der Rückseite des Neatos- sich versteckt unter einer grünen Gummilasche.

 

Die z.Z. aktuellste Software Version ist die 1.1.13354. Die Hardware Revision (Board Rev 113) kann man leider nicht selbstständig auswechseln.

 

Nun zum praktischen Teil, neben einem Mikro USB Kabel benötigt man noch den Installer von der Herstellerhomepage. Leider hat mir Neato mitgeteilt, dass erst Ende Juni das erste Update für den Endanwender veröffentlicht wird. Bis dahin bleibt also nur die Möglichkeit, den Neato einzuschicken, falls er kaputtgehen sollte (Mögliche Bugs und Fehler im nächsten Post).

4 Kommentare

Mi

11

Mai

2011

Stromverbrauch

Gerade beschäftige ich mich mit dem Stromanbieterwechsel (grüner Strom fürn grünen Neato) und fragte mich, was der Neato eigentlich aus der Dose zieht.

Stromverbrauch, Akku voll, Neato aus
Stromverbrauch, Akku voll, Neato aus

Kurz und knapp, das Ladegerät alleine (ohne Last) begnügt sich mit ~0,25 W/h.

Ein vollgeladener Neato im ausgeschaltetem Zustand fordert ~3,9 W/h und im eingeschaltetem Zustand (Display an) sind es 4,5 W/h.

Das Display kann man über MenüàSupportàSet LEDs On bei Inaktivität an oder ausschalten.

Nach verrichteter Arbeit benötigt das Laden stolze 46 W/h für ca. 25-40 min in Abhängigkeit von der Saugdauer/ Wohnungsgröße.

 

Für meine Wohnung ergibt sich, bei täglicher Nutzung, ein jährlicher Verbrauch von ~43kWh. Bei 24cent pro kWh sind das nicht zu vernachlässigende 10,30 EUR reiner Stromverbrauch – der hauptsächlich aus der Stand-by Zeit resultiert.

 

Warum nicht vom Netz trennen? Weil der Neato leider, aus Kostengründen, keine extra Batterie für die Uhrzeit/ Wochenprogramm besitzt, und das Gerät im Leerlauf (~20h) den Akku komplett entlädt bzw. sich ausschaltet um der Tiefentladung vorzubeugen. Dadurch müsste man jedes Mal die Uhrzeit und bei Bedarf den Timer neu programmieren.

Noch einmal im Detail:

 

Bezeichung Watt Laufzeit € / Tag € / Woche € / Monat € / Jahr  
laden 46 W 1 h 0.01 € 0.09 € 0.39 € 4.70 €  
standby 3.9 W 23 h 0.03 € 0.18 € 0.75 € 9.17 €  
Ihr Verbrauch bei: 28 cent/kWh 0.04 € 0.27 € 1.14 € 13.87 €  
Ihr geschätzter jährlicher Gesamtverbrauch: 50 kWh
7 Kommentare

Di

10

Mai

2011

Neato XV-11 Boundary Markers - selbstgemacht

Trotz der Lasereinheit des Neato gibt es die (notwendige!) Möglichkeit durch Magnetbänder den Sauger aus gewissen Ecken und Räumen fern zu halten.

Da dem Neato nur 5m beiliegen, der Nachkauf des originalen Zubehörs in USA leider recht teuer ist, dachte ich mir, ich probiere einfach verschiedene handelsübliche Magnetklebebänder aus.
 

1.Versuch: günstiges Band bei eBay ersteigert, Preis 5,99€

Länge: 3m, Breite: 1,25cmm

Ergebnis: kein Erfolg!

 

2.Versuch: günstiges Band bei eBay ersteigert, Preis 6,70€

Länge 3 m, Breite 20 mm, Stärke 1 mmm

Magnetstärke 45 mT (450 G)

Ergebnis: kein Erfolg!

 

Wie in dem Video zu sehen ist, ignoriert der Neato die ersten beiden (eBay) Bänder völlig. Erst bei dem originalen Magnetband stoppt er. Der Versuch, die Bänder zu doppeln, führte ebenfalls zu keinem Erfolg.


3.Versuch: steht noch aus (örtlicher Baumarkt)!

1 Kommentare

Di

10

Mai

2011

unboxing und erste Bilder

Nach etwa 2 Wochen war es endlich soweit, der Brief vom Zoll flatterte herein, und der heiß begehrte Putzsklave stand, gegen eine kleine Gebühr, abholbereit beim örtlichen Beamten meines Vertrauens

Die anfängliche Spannung steigerte sich mit jedem Teil was ich auspackte, denn eine solch durchdachte und durchdesignte (jaja, über Geschmack kann man sich streiten) Verpackung habe ich vorher nur beim B&N Nook Color Tablet und davor beim Motorola Razor Handy gesehen – nicht jedoch bei einem Staubsauger!

 

Neben dem Standardzubehör, bestehend aus dem Netzteil (110-250V), dem US Netzstecker (Mickymausanschluss), gedrucktem Handbuch (hier als PDF), zwei Filter, Magnetband und Ladestation, befanden sich bei diesem Angebot noch acht weitere Wechselfilter.

 

Die Firmware hat Version 1.1.13354 und Board Revision 113. Beides also auf dem neuesten Stand.

    
3 Kommentare

Fr

15

Apr

2011

Neato Kauf / in Deutschland für 505,90€ *Update*

Den Neato gibt es seit kurzem für 505,90€ inkl. Versandkosten in Deutschland zu kaufen.

Update (16.05.2011): Jetzt versenden ihn mehrere deutsche Händler, wie z.B. www.der-doc.com. Der Preis ist jedoch noch immer nicht gesunken!

 

Der Händler Shop Dok verkauft seit kurzem den Neato XV-11 für 499€. Hinzu kommen noch die Versandkosten von 6,90€. Zusätzlich kann man noch das recht teure Zubehör, wie 

Magnetabsperrband, Filter, Akku oder zusätzliche (Ersatz) Ladestation, kaufen.

 

Mein Tipp, wer nicht warten kann und die 24 Monate Garantie haben möchte sollte zuschlagen, alle anderen sollten noch warten bis er günstiger geworden ist - oder ihn einfach importieren...

0 Kommentare

Mi

16

Mär

2011

Neato Kauf / importieren

Obwohl nicht jeder einen Bekannten in den USA hat und der Neato nur IN der USA verkauft wird, gibt es trotzdem verschiedene Möglichkeiten…

Alternative 1

Der einfachste Weg ist, wer hätte das Gedacht, man macht 1-2 Wochen in New York (besser ein Staat/ Stadt ohne Sales Tax, z.B. Delaware oder New Hampshire) Urlaub und kauft das Gerät bei Amazon oder im Walmart für ca. 399 US$ und bringt ihn einfach (im Handgepäck) mit nach Deutschland.

 

Alternative 2

Weitaus interessanter ist jedoch die Möglichkeit, sich das Gerät nach Deutschland schicken zu lassen. Dabei will ich genauer auf den Service von Borderlinx eingehen. Einfach erklärt, erhält man eine Adresse in den USA, nach dem Schema:

 

Name

Max Mustermann

Address

Borderlinx/DHL XXXX-XXXX

 

2120 Creekside Pkwy

City

Lockbourne

State

OH

Zip

43137

Country

U.S.A

 

Wohin man seinen Einkauf senden kann, dieser auf eventuelle äußere Verpackungsschäden  überprüft wird und weiter an die hinterlegte Adresse nach Deutschland geschickt wird. Dabei kümmert sich Borderlinx gleich mit um die Verzollung. All dies kostet natürlich eine kleine Gebühr, welche u.a. vom Gewicht abhängig ist.

Leider ist der Sitz von Borderlinx in Ohio, wo noch einmal 5.5% Sales Tax beim Kauf auf das Produkt anfallen!

 

Bei einem Verkaufspreis von 399 US$ ergibt sich folgende Rechnung:

  US$ EUR
Zollgebühren   11.06     8.04
Einfuhrumsatzsteuer   96.52   70.05
Borderlinx inkl. Porto (5.85 kg)   76.00   55.16
+ Gesamttransportkosten 183.60 133.26
     
+ Produktpreis 399.00 289.61
+ Sales Tax (5.5%)   21.95   15.93
     
= Gesamtkosten 604.55 438.81

 

Je nach tagesaktuellem Wechselkurs (z.Z. ca. 1,39US$/€) und monatlich aktualisiertem Wechselkurs des Zolls (z.Z. ca. 1,35 US$/€) kann dieser Endpreis natürlich variieren.
Wechselkurs EUR/ US$

 

Der Vorteil dieser Lösung ist, dass das Paket direkt durch DHL bis zu meiner Haustür verschickt und automatisch verzollt wird. Auch der Preis von rund 440€ entspricht dem eines hiesigen Topmodells der Konkurrenten (iRobot Roomba 580, 563 Pet, 581 etc.) und stellt somit kein Hindernis dar.

 

Alternative 3

Natürlich ist dieser Methode keine Grenzen in Kreativität (Amazon.com Warehousedeals) oder Freizeit (Ebay.com oder Gift/ discount voucher) gesetzt, wodurch man teilweise bedeutend günstiger kommen kann.

 

Anmerkungen

  • Hin und wieder kann es recht häufig vorkommen, das ein Paket nicht vom Zollamt (aufgrund der Vielzahl an Sendungen) kontrolliert wird, wodurch man eben diese Gebühren sparen kann. Auch darf man nicht vergessen, dass das Zollamt meistens irgendwo außerhalb gelegen ist, wodurch zusätzlich Zeit, und Zeit bekanntlich ja Geld ist, nötig ist.
  • Probleme kann es bei eventuellen Garantieansprüchen geben, da anders als in Deutschland die reguläre Gewährleistung in den USA nur 1 Jahr beträgt (kann man meistens mit einem 2 oder 3 Jahresplan upgraden).
  • Bei einem Defekt muss man natürlich für die Kosten für Hin- und Rücktransport noch einmal separat aufkommen.
  • Das Netzteil kann zwischen 100V und 250V betrieben werden, jedoch ist ein Adapter für ca. 0.8€ oder hier für 0,6€ oder besser ein Micky Maus Kabel (z.B. vom alten Laptop) notwendig.
0 Kommentare

Di

15

Mär

2011

Staub ist mein Leben, Mein Ein und Alles

Aufgrund des Mangels an Informationen und Erfahrungen entsteht hier sukzessiv ein Informationspool zu dem Gerät Neato XV-11.

Getreu dem Motto: „Staub ist mein Leben, Mein Ein und Alles“ möchte ich hier einen kontinuierlichen Erfahrungsbericht von der Beschaffung des Neato, vom ersten Einsatz, die tägliche Nutzung, evtl. Ersatzteile oder Modifikationen bis hin zum Einmotten wiedergeben.

 

Warum das ganze? Nun ja, wie ich finde gibt es im deutschsprachigen Raum noch keine ausführliche Reviews, Langzeitbetrachtungen oder Anleitungen zu dem, wie ich finde, recht alltagstauglichen Gerät. Die Rede ist von einem lasergesteuerten Roboterstaubsauger, der recht intelligent die Wohnung unermüdlich auf der Suche nach Staub und Dreck absucht, intelligente Wegefindung durch die Wohnung anwendet und dabei selbstständig wieder zurück zur Ladestation seinen Weg findet.

 

Dabei ist die Lasereinheit (LIDAR, Abkürzung für englisch Light Detection And Ranging) ein absolutes Alleinstellungsmerkmal, was das Gerät gegenüber den Konkurrenten wie Roomba & Co so besonders macht.

 

Leider hat es die amerikanische Firma (Neatorobotics) noch immer nicht geschafft zu exportieren, sodass dieses Gerät bis jetzt nur importiert werden kann. Mehr dazu im nächsten Post